D1 dreht Halbzeit-Rückstand in Kempen zum Sieg

Spielbericht von D1-Trainer Jochen Ververs:

Am Wochenende trafen wir zu Hause auf die D2 vom SV Thomasstadt 09/24 e. V. Kempen.

Wir begannen sehr unkonzentriert und schläfrig und bekamen in der ersten Hälfte 3 Gegentore aus der Kategorie: „Da haben wir alle gepennt.“ Trotzdem konnten wir je zum 1:1 und 2:2 ausgleichen. Wir ließen alles vermissen was uns die letzten Wochen ausgemacht hat. Der Halbzeitstand war also 3:2 für Kempen.

Nach der Analyse in der Halbzeit und den Willen der Jungs, es in der zweiten Hälfte besser zu machen starteten wir mit sehr viel Druck. Immer wieder kamen wir gefährlich vors Tor und scheiterten das ein oder andere mal am Torwart der Kempener. Schließlich sollte der Knoten dann aber doch platzen und so konnten wir nicht nur den Ausgleich erzielen, sondern in Führung gehen und das Ergebnis sogar auf 5:3 für uns ausbauen. An diesem Samstag haben wir zwei völlig verschiedene Halbzeiten gesehen.

Die Jungs haben Moral bewiesen und sich selbst für die gute zweite Halbzeit belohnt.

Jetzt stehen in den nächsten Wochen erstmal ein paar Freundschaftsspiele an, in denen wir Trainer das ein oder andere ausprobieren können um unser Spiel zu verbessern.

D1 TSV Kaldenkirchen
Die Trainingszeiten der D1 TSV Kaldenkirchen sind Dienstag und Donnerstag von 18:00-19:30 Uhr.
Ansprechpartner:

  • Swen Kroll, Tel. +49171/3126680
  • Jochen Ververs, Tel. +49157/5520597

Wir freuen uns über die Unterstützung und bedanken uns recht herzlich bei unseren Förderern:
Versicherungen Janßen UG
https://www.die-familienversicherer.de/
Tel: 02153/401720