E1 auch im vierten Saisonspiel erfolgreich

Bericht von E1-Trainer André Franz:

Am letzten Freitag hieß es zunächst für unser Team: „Spaß- und Sporteinheit im Nettebad!“

Hier ließ man der überschüssigen Power freien Lauf und die Jungs sprangen gemeinsam (auch vom 3m-Turm) mit teils waghalsigen Aktionen ins kühle Nass! Bis zur absoluten „Verschrumpelung“ ging es im Anschluss ins vereinseigene TSV Clubheim, wo kulinarische Köstlichkeiten aus der Friteuse warteten.
Happy und mit gefüllten Mägen freute man sich auf das anstehende Spiel am Samstag.


Einen Tag später folgte am Samstag dann das Auswärtsspiel in Dülken.

Unser Team war hochkonzentriert und bestimmte von Beginn an das Spielgeschehen. Die Dülkener hielten zwar gut dagegen, mussten sich aber mit 2:6 in die Pause begeben.

Nach dem Seitenwechsel wurden einige Positionen verändert und durchgewechselt. Dennoch blieben wir auch in Hälfte zwei die spielbestimmende Mannschaft. Mit teilweise sehr schön herausgespielten Toren, unterschiedlichen Torschützen und einem grandiosen Kopfballtreffer von Jonas Flügels, durften sich die Jungs am Ende mit einem 9:3-Sieg bejubeln lassen.

Dank nochmal an den Gastgeber aus Dülken, die sich nie aufgaben, eine faires Spiel ablieferten und sich mit 3 Toren belohnen konnten.

Kompliment nochmal an unsere Truppe zur geschlossenen Mannschaftsleistung. Weiter so 👍🏻
Euer Trainerteam