E1 mit Arbeitssieg

Bericht von E1-Trainer André Franz:

Das zweite Meisterschaftsspiel bestritten wir auswärts beim SC Waldniel. Die Stimmung vor dem Match war ziemlich ausgelassen und nicht so konzentriert wie im ersten Meisterschaftsspiel. Dementsprechend entwickelte sich dann auch der Spielverlauf.
Unsere Jungs zeigten sich zwar bemüht, jedoch in den entscheidenden Momenten nicht ausreichend konzentriert. Die Kids aus Waldniel hielten kämpferisch gut dagegen und gingen sogar in Führung. Allerdings drehten wir den Rückstand noch vor der Pause zu einem verdienten 3:2.

In der Halbzeitpause wurden einige Punkte angesprochen und die zweite Hälfte gehörte dann dem TSV. Man spielte sich in der Hälfte des Gegners fest, zeigte einige sehenswerte Kombinationen und kam zu den verdienten Torerfolgen. So wurde am Ende ein 8:2-Sieg gefeiert bei dem sich zudem gleich fünf unserer Kicker als Torschützen belohnen durften.

Kompliment und Gruß nochmals an das Team aus Waldniel, die trotz des Ergebnisses fair spielten und sich nicht aufgaben.
Kommenden Mittwoch geht es für unser Team zum Pokalspiel nach Meerbusch. Hier gilt es die maximale Leistung abzurufen und wieder als geschlossenes Team aufzutreten.