E1 setzt Siegeszug fort

Bericht von E1-Trainer André Franz:

Letzten Samstag ging es für uns zum Auswärtsspiel nach Vorst.
Dort erwartete uns eine angenehme und entspannte Atmosphäre, die sich nach einem kurzen Plausch zwischen den Trainerteams auch bei den Kids bemerkbar machte.

Nach lautstarker Anfangsbegrüßung lief der Ball und unser Team machte von Beginn an Druck. Der TSV konnte sich in der gegnerischen Hälfte festspielen und viele Torchancen herausspielen. Drei davon wurden mit einem Tor belohnt und so gingen wir mit einer 3:0-Führung in die Pause.

In Hälfte zwei zeigte sich ein ähnliches Bild und man darf wohl mit Recht behaupten, dass der Vorster Keeper richtig gut drauf war und etliche hohen Flankbälle, als auch viele Torschüsse abfing und abwehrte.
Aber auch der Rest des Vorster Teams versuchte alles und belohnte sich dann auch mit einer schönen Einzelleistung zum zwischenzeitlichen 1:3.
Dies schmeckte unserer Truppe jedoch gar nicht und somit wurde das Tempo nochmal angezogen. So konnten wir noch drei weitere Treffer erzielen und die Jungs sich am Ende über einen 6:1-Sieg freuen.

Dem SV Vorst weiterhin viel Erfolg im Spielbetrieb und nochmals danke für die sehr faire Partie!
Im nächsten Ligaspiel treffen wir dann auf unsere Sportsfreunde aus Hinsbeck. Hier gilt es dann wieder alles abzurufen um somit auch die Tabellenführung behaupten zu können.

Für die Unterstützung unseres Teams sorgen dann gewiss auch wieder unsere „Kaki-Ultras“.
Nur zur Sicherheit, da es sich hier um Kinder- und Jugendfußball handelt:
„Kaki-Ultras“ = Eltern und Familie