E1 weiter auf Punktejagd

Bericht von E-Trainer André Franz:

Am Samstag empfingen wir im Heimspiel die JSG Schaag/Leutherheide.

Bereits zu Beginn entwickelte sich ein zügiges Spiel mit schönen Passkombinationen und sehenswerten Torchancen. Unser Team überzeugte in der ersten Hälfte mit einer guten Vorstellung und obwohl wir mit 4:1 zur Pause in Führung gingen, blieb der Gegner durch seine technisch guten und schnellen Offensivspieler stets gefährlich. So wurde in der Halbzeitpause nochmal die entschlossene Defensivleistung gelobt und einige Umstellungen vorgenommen.

In Hälfte zwei zeigte sich ein ausgeglichenes Spiel mit Chanchen auf beiden Seiten, sowie eng geführten Zweikämpfen. Einfach ein gutes und faires Spiel! An dieser Stelle muss ich allerdings mal den gegnerischen Torhüter loben, der an diesem Tag gefühlt 1000 Arme hatte und tolle Paraden zeigte! Dennoch gelang es unserem „Headless Man“ (siehe Foto Mitte links) Tijs den Keeper zu überwinden und wir entschieden die Partie am Ende mit 5:2 für uns.

Gruß nochmal an die gesamte Truppe aus Schaag/Leutherheide.
Weiterhin viel Erfolg und wir sehen uns spätestens im Rückspiel😉✌🏻

Jetzt heißt es für unsere Jungs erstmal kurze „Ligapause“ (Herbstferien), aber dafür geht es nächsten Samstag zum Freundschaftsspiel nach Walbeck.
Ohne Fußball geht‘s halt nicht😉⚽️💙💪🏻