F1 leider mit einem gebrauchten Tag in Brüggen

Bericht von F1-Trainer Marcel Schultz:

Am Samstag stand für unsere Kids das vorletzte Meisterschaftsspiel gegen Tura Brüggen auf dem Programm.

Die Spiele gegen Brüggen waren in der Vergangenheit immer knappe und spannende Spiele. An diesem Samstag sah dies jedoch ein wenig anders aus. In den ersten 10 Minuten war alles noch wie immer, beide Mannschaften waren gleich auf und versuchten ein wenig Ordnung in ihr Spiel zu bekommen. Das spielerische Niveau hielt sich, um es mal nett auszudrücken, in Grenzen. Die Turaner wurden von Minute zu Minute stärker und wurden immer wieder durch Einzelaktionen gefährlich. Dem Druck konnten wir leider nicht mehr standhalten und so ging es mit einem verdienten 3:0 für Brüggen in die Pause.

Für die zweite Halbzeit hatten wir uns dann noch einmal viel vorgenommen, von dem leider auch relativ wenig umgesetzt werden konnte. Uns gelang zwar der 3:1 Anschlusstreffer, aber im direkten Gegenzug konnte Brüggen auf 4:1 erhöhen. Die kurzfristige Euphorie war verflogen und die Köpfe gingen runter.
Folgerichtig erhöhten die Gastgeber noch auf 5:1 und fuhren einen absolut verdienten Heimsieg ein.

Für die nächste Trainingswoche haben wir viele Ansatzpunkte aufgezeigt bekommen, an denen wir arbeiten werden.
Am Mittwoch steht dann schon der nächste Test gegen SuS Schaag an, wo wir uns dann hoffentlich besser präsentieren werden.

Vielleicht hast du Lust, uns zu unterstützen? Dann komm zu uns ins Team…
Für alle fußballinteressierten Jungs/Mädels findet das F-Jugendtraining (Jahrgang 2013) immer Dienstags 17:00-18:30 Uhr und Freitags 17:00-18:30 Uhr auf der heimischen Jahn-Kampfbahn in Kaldenkirchen statt.
Ansprechpartner:

  • Marcel Schultz, Tel. +49162/7723283
  • Michael Peters, Tel. +49152/22831162