Knappe Niederlage für die D1

Spielbericht von D1-Trainer Jochen Ververs:

Am heutigen Samstag fuhren wir nach Dülken um unser zweites Saisonspiel zu absolvieren. Wir trafen auf den erwartet schweren Gegner.
Trotzdem nahmen wie uns viel vor und wollten das Positive aus der letzten Woche mitnehmen. Nach zwei Minuten mussten wir dann das einzige Tor an diesem Tag hinnehmen. Ein Missverständnis in der Abwehr nutze der Dülkener Stürmer, lief allein auf unseren Torwart zu und schob den Ball zum 1:0 ins Netz.

Von diesem frühen Rückstand mussten wir uns erstmal erholen und kamen deshalb erst im zweiten Abschnitt der ersten Halbzeit zu unserem Kombinationsspiel. Bis zum Sechszehner spielten wir gut, aber kamen nicht zwingend vors Tor. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Jonathan im Tor noch eine 100%ige Torchance mit einem super Reflex vereiteln.

Wir nahmen uns für die zweiten 30 Minuten viel vor, hatten dann aber wiederum Glück, dass es nicht schon zu Anfang 2:0 stand.
Im Laufe der zweiten Halbzeit wurde das Spiel offener und auf beiden Seiten ergaben sich Torchancen. Wir hatten 2 Mal das Pech, dass der Ball eben nicht vom Pfosten ins Tor sprang.

Mit etwas Glück hätte es am Ende auch 1:1 ausgehen können. Wir nehmen heute das Positive für uns mit und haben am Donnerstag im Pokal gegen KTSV Preußen Krefeld schon wieder die Gelegenheit ein gutes Ergebnis für uns zu gestalten.

Danke auch heute wieder für die Unterstützung von Außen und die aufmunternden Worte nach dem Spiel.

D1 TSV Kaldenkirchen
Die Trainingszeiten der D1 TSV Kaldenkirchen sind Dienstag und Donnerstag von 18:00-19:30 Uhr.
Ansprechpartner:

  • Swen Kroll, Tel. +49171/3126680
  • Jochen Ververs, Tel. +49157/5520597

Wir freuen uns über die Unterstützung und bedanken uns recht herzlich bei unseren Förderern:
Versicherungen Janßen UG
https://www.die-familienversicherer.de
Tel: 02153/401720