TSV 1 und TSV 2 mit Heimsiegen am Ostersonntag

Die erste Mannschaft des TSV Kaldenkirchen konnte am Ostermontag einen 3:1 Heimsieg gegen Viktoria Anrath feiern. Auch die zweite Mannschaft hatte am zuvor endlich wieder Grund zum jubeln. Nach der 2:4-Niederlage am vergangenen Donnerstag bei SuS Schaag gelang heute Nachmittag eine wichtiger 4:1-Erfolg im Lokalderby gegen Union Nettetal 2.
Die dritte Mannschaft musste sich in zwei Duellen mit einem Punkt zufrieden gegen. Am Donnertag gab es ein am Ende gerechtes 4:4 gegem Fortuna Dilkrath 3 und am heutigen Tage eine deutliche 1:6-Niederlage gegen Concordia Lötsch.

—————————————————————————————–

TSV Kaldenkirchen 1 – Viktoria Anrath 1 = 3:1 (1:1)
Tore: 0:1 (7.), 1:1 Noel Müllers (43.) 2:1 Michael Goertz (68.), 3:1 Jendrik Schwanitz (81.)

—————————————————————————————–

SuS Schaag 1 – TSV Kaldenkirchen 2 = 4:2 (3:1)
Tore: 1:0 (3.), 2:0 (8.), 2:1 Jendrik Schwanitz (12.), 3:1 (17.), 4:1 (50.), 4:2 Tim Batke (89.)

TSV Kaldenkirchen 2 – Union Nettetal 2 = 4:1 (1:1)
Tore: 1:0 Stefan Küppers (18.), 1:1 (26.), 2:1 Jendrik Schwanitz (65.), 3:1 Jendrik Schwanitz (78.), 4:1 Jendrik Schwanitz (89.)

—————————————————————————————–

TSV Kaldenkirchen 3 – Fortuna Dilkrath 3 = 4:4 (1:1)
Tore: 0:1 (5.), 1:1 Kasimir Euen (12.), 2:1 Kevin Kiefer (47.), 2:2 (59.), 3:2 Sven Theelen (70.), 4:2 Kasimir Euen (80.), 4:4 (87.), 4:4 (88.)

Concordia Lötsch 1 – TSV Kaldenkirchen 3 = 1:6 (0:4)
Tore: 1:0 (4.), 2:0 (28.), 3:0 (32.), 4:0 (43.), 4:1 Karsten Janz (50.), 5:1 (65.), 6:1 (84.)

Schreibe einen Kommentar