U19 startet durch!!!!

Testspiel gegen 2.Damen Kaldenkirchen/ Leutherheide 7:0 gewonnen

Seit 2 Monaten steht fest, dass Kaldenkirchen eine A- Jugend Mädchen, in den Spielbetrieb bringt.
Obwohl aller Anfang sehr schwierig war und das Trainerteam, bestehend aus Michael Hoenscheid, Cedric Jentzsch, Thomas Groß und Andi Goertz, viel Zeit investieren musste um Probleme zu beseitigen, merkte man am Spielverlauf gegen die 2. Damen, dass sich die ganze Arbeit gelohnt hat.

Schon am Anfang der ersten Halbzeit dominierte der TSV ganz klar das Spiel und sorgte in den ersten 10 Minute für eine 1:0 Führung durch Fyne Büsen. Treffer 2 und 3 kamen direkt hinterher. Die Torschützen waren Maria Ortz und Nina Kluschewski. So stand es in der ersten Halbzeit schon 5:0 für den TSV Kaldenkirchen.

Nach der Halbzeitpause waren die Mädels etwas zurückhaltender und Leutherheide versuchte sich an ein paar Angriffen, die der TSV immer gut abwehren konnte. Durch Konter traf Lea Heinen mit einem gezielten Schuss in den Winkel. Maxine Schmacks sorgte darauf für das 7:0 und somit stand das Ergebnis fest.

Während des Spiels stachen vor allem die gut trainierten Spielverläufe hervor, sodass man kaum glauben konnte dass sich die Mannschaft komplett umstellen musste.

Trotz des Altersunterschiedes und der vielen Neuzugänge herrscht jetzt schon, am Anfang der Saison, ein schöner Teamzusammenhalt zwischen den Spielerinnen.